Christopher Rauen

Handbuch Coaching

Handbuch Coaching
von Christopher Rauen (Hrsg.)
4., vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage 2021
ISBN: 978-3-8017-22593
Göttingen: Hogrefe Verlag
722 S., € 69,95

Das Standardwerk für Praktiker und Wissenschaftler!

Ein aktueller und fundierter Überblick zum Thema Coaching aus der Hand von renommierten Expertinnen und Experten.

„Damit reiht sich das Handbuch Coaching wieder in die Bücher-Top-Ten ein.“ 
Thomas Webers


Inhalt

In den letzten 30 Jahren ist Coaching als professionelle Dienstleistung ein populäres Standardangebot nahezu aller Personal- und Unternehmensberatungen geworden. Das Handbuch Coaching bietet einen aktuellen und fundierten Überblick zum Thema „Coaching“ aus der Hand von renommierten Expertinnen und Experten. In dieser 4., vollständig überarbeiteten und erweiterten Auflage werden die verschiedenen Handlungsfelder des Coachings ausführlich dargestellt und die Vielseitigkeit des Themas aufgearbeitet. Der Band informiert praxisnah über die Möglichkeiten, Grenzen und sinnvollen Einsatzzwecke von Coaching und bietet einen sorgfältig strukturierten Überblick über das komplexe Thema „Coaching“.

Das Buch gliedert sich in vier Teile: Grundlagen, Forschung, Konzepte und Praxis. Der erste Teil „Grundlagen“ beschäftigt sich mit der Geschichte des Coachings, Varianten des Coachings, Einzel-, Gruppen- und Organisations-Coaching, digitalem Coaching, Coach-Kompetenzen, Coaching-Ausbildungen und der Qualität im Coaching. Neu hinzugekommen ist in der 4. Auflage der umfangreiche zweite Teil „Forschung“, der u. a. die Wirksamkeit und die Wirkfaktoren von Coaching behandelt. Im dritten Teil des Bandes „Konzepte“ werden verschiedene Coaching-Ansätze zunächst im Überblick dargestellt und in den nachfolgenden Kapiteln (z. B. zum systemischen Coaching, Karriere-Coaching, interkulturellen Coaching und Konflikt-Coaching) vertieft behandelt. Im letzten Teil „Praxis“ werden Themen wie Coaching-Prozesse, Tools im Coaching, Coach-Auswahl in Unternehmen und Coaching im Topmanagement behandelt.

Sowohl Praktiker als auch Wissenschaftler finden in diesem Standardwerk, das jeder gelesen haben sollte, der sich im deutschsprachigen Raum mit der Thematik „Coaching“ auseinandersetzt, theoretisch, empirisch und praktisch fundiertes Wissen sowie interessante Analysen zu aktuellen Fragen rund um das Thema Coaching.

Lesen Sie ein Interview mit Herausgeber Dr. Rauen zur Neuauflage des Handbuchs.

Meinungen

1.
pen

Standardwerk

Der neue Teil „Forschung“ ist durch die Bank erstklassig! Es werden wichtige Forschungserkenntnisse der letzten Jahre gebündelt für Praktiker zugänglich. Denn diese sind die Zielgruppe dieses Buchs – neben den Experten aus dem Personalbereich. Aber auch der akademische Nachwuchs, der sich mit dem Feld Coaching vertraut machen möchte, ist mit diesem Standardwerk gut bedient.

Thomas Webers, Coaching-Magazin

2.
pen

DAS Standardwerk zum Thema!

Rauen hat für die nun vorliegende 4. Auflage in mehr als zwanzig Jahren den umfangreichen Band (722 Seiten) komplett revidiert und aktualisiert. Die versammelten 30 Autoren der einzelnen Beiträge sind allesamt ausgewiesene Fachleute und decken das Themenfeld exzellent ab. Wer coacht, braucht dieses Handbuch. 

Amazon.de-Kundenrezension

3.
pen

Umfassendes Nachschlagewerk für Wissenschaftler wie Praktiker

Das Handbuch hat sich als erste interdisziplinäre und richtungsübergreifende sowie umfassende Standarddarstellung zum Stand der Entwicklung von Coaching in Organisationen etabliert. 36 bekannte Autorinnen und Autoren ganz unterschiedlicher theoretischer und praktischer Richtungen bringen ihr Wissen in dieses strukturierte, gemeinsame Werk mit 30 Kapiteln ein.

Dieter Bach, lehrerbibliothek.de

4.
pen

Wissensschatz für die Coaching-Branche

Nach 15 Jahren erscheint eine vollständig überarbeitete Neuauflage des ,,Handbuchs Coaching". Es wurde höchste Zeit, denn von der Coaching-Forschung bis zu den Coaching-Tools hat sich viel getan.

Wie schon in den früheren Auflagen sind wieder die Großen der Branche als Autoren mit dabei - wie Wolfgang Looss, Bernd Schmid, Siegfried Greif, Jürgen Kriz, Gunther Schmidt, Simone Kauffeld, Astrid Schreyögg oder Ulrich Dehner, um nur einige der über 30 Autoren zu erwähnen.

Martin Pichler, wirtschaft + weiterbildung, 7/8-2021

5.
pen

Lesenswerte Neuauflage

Weil es in den vergangenen Jahren glücklicherweise einen kleinen Forschungsboom gegeben hat, ist der neue Teil „Forschung“ im Handbuch mehr als gerechtfertigt. Und, um es vorwegzunehmen: Er ist durch die Bank erstklassig! Es werden wichtige Forschungserkenntnisse, die zumeist in wissenschaftlicher Literatur und damit jenseits des Radars des breiten Publikums veröffentlicht werden, nun für Praktiker zugänglich. Und das - wie Altmeister Siegfried Greif als auch Nachwuchsforscher Carsten Schermuly zeigen - auf eine sehr leserzentrierte Art...

Damit reiht sich das Handbuch Coaching wieder in die Bücher-Top-Ten ein.

Thomas Webers, Managementwissen online

Nach oben