Nach oben
Cora Besser-Siegmund, Lola Siegmund, Harry Siegmund, Mario Landgraf

Praxisbuch Online-Coaching. Verbindung herstellen mit NeuroRessourcen

Rezension von Torsten Ferge

3 Min.

Was würden Sie unter „HumanOnline“ verstehen? Klar, im „Praxisbuch Online-Coaching“ von Cora Besser-Siegmund und Harry Siegmund geht es um Coaching via Internet. Die Autoren verstehen den Begriff im Sinne von Resonanzphänomenen umfassender: Menschen kommen über Wohlwollen und sichere Beziehungsgestaltung miteinander wirksam in Kontakt – online wie offline. Welche Mittel und Wege es braucht und wie das gelingen kann, wird beim Lesen sehr deutlich. 

Das Buch berät in die aktuelle Pandemiesituation hinein. Es verknüpft die Anforderungen des Online-Coachings mit aktuellen Erkenntnissen der Neurowissenschaft und behält dabei die Verbindung zu seinen NLP-Wurzeln. Es möchte pandemiebedingte Belastungen von Klienten überwinden. Zur angestrebten Ressourcenaktivierung greift es in den neurowissenschaftlichen Baukasten. 

Das Autorenteam setzt sich aus Cora Besser-Siegmund, Harry und Lola Siegmund sowie Mario Landgraf zusammen. Die beiden letzteren steuern jeweils ein Kapitel bei. Die Vier stammen aus der Wingwave-Familie und sind durch Nähe zum NLP gekennzeichnet. Das Team setzt in ihrer Praxis Akzente im Emotions- und Leistungs-Coaching, Präsentationssicherheit, Konfliktstabilität und Stressmanagement gepaart mit pädagogischem Wissen und Knowhow aus der Wirtschaft.

Der Titel nimmt explizit Bezug auf die Coaching-Praxis unter den Anforderungen der aktuellen Pandemielage. Nach einem Überblick kommt das Autorteam auf Unterschiede zwischen Präsenz- und Online-Coaching zu sprechen. Sie beleuchten Zugangswege zu den Ressourcen von Klienten unter neurowissenschaftlicher Perspektive, bevor sie auf echte Kontakträume in der Online-Begegnung zu sprechen kommen. 

Technische Tipps, Tools für das Online-Coaching aber auch Antworten zu Fragen zum Datenschutz und Fernabsatzgesetz bietet das Kapitel über technische Grundlagen von Mario Landgraf. Daran schließt Lola Siegmund mit Anregungen zur Marketingpositionierung im Internet und dem Einsatz von Social Media an. Fast fünfzig Seiten praktischer Anregungen runden den Titel im letzten Kapitel ab. Hier wird der zuvor umrissene theoretische Unterbau aus der Perspektive praktischer Online-Beratung gedacht und übersichtlich präsentiert. Illustriert werden die gut abgesetzten Textabschnitte durch passende Bilder und Infografiken. Dazu endet jedes Kapitel mit einer tabellarischen Zusammenfassung.

Zugänglich ist das Buch durch eine einfach verständliche Sprache und klar gegliederte Textabschnitte. Leider wird manche Selbstverständlichkeit als frische Idee präsentiert. Störend wirken häufiger auftretende sprachliche Ungenauigkeiten und fehlende Definitionen. Die zehn letzten Seiten mit Werbung in eigener Sache darf der Leser überblättern. Der Verlag hätte bei Schnitt und Bindung mit Blick auf den Preis etwas wertiger arbeiten dürfen.

Fazit: Hochmotiviert bringt das Buch sein Wissen und viele Anregungen an den Coach. Zeitgerecht führt das Autorenteam in der gegenwärtigen Pandemielage die Potenziale von Klienten und den Weg der Online-Beratung zusammen. Abstriche macht der Leser stellenweise bei der sprachlichen Präzision.

Torsten Ferge

Coach und Supervisor
www.ferge-coaching.de 

Team Kontakt

Kontakt

RAUEN GROUP

+49 541 98256-772
info@rauen.de
 

Christopher Rauen GmbH
Albert-Einstein-Str. 28
49076 Osnabrück