Pressemitteilungen 2015

10.03.2015

Christopher Rauen zu Gast bei der 9. Business Psychology Lounge

Zur 9. Business Psychology Lounge der Hochschule für angewandtes Management (FHAM) war Christopher Rauen, Geschäftsführer der Christopher Rauen GmbH und 1. Vorsitzender des Deutschen Bundesverbandes Coaching e.V. (DBVC), am 26.02.2015 im Hotel Kastanienhof in Erding zu Gast. In einem Impulsvortrag zur Zukunft des Business-Coachings ging es dabei zunächst um Entwicklungen in der Informationstechnik hin zu einem immer realer erscheinenden virtuellen Erleben. Die Frage, welche Konsequenzen damit verbunden sind für die Zukunft des Business-Coachings, führte zu einer interessanten und anregenden Diskussion mit dem Gastgeber Prof. Dr. Bernhard Hauser und den Teilnehmern der Lounge. So kamen Fragen auf wie „Werden Computer einen Teil des Coachings übernehmen?“ oder „Welche gesellschaftlichen Auswirkungen hat ein Paradigmenwechsel hin zur virtuellen Realität?“. „Es hat mich gefreut, Zusammenhänge aufzeigen zu können, die unser Leben zukünftig nachhaltig beeinflussen werden. Das Teilnehmerecho war durchgehend sehr positiv, was mich sehr freut“, resümierte Christopher Rauen am Ende der komplett ausgebuchten Veranstaltung. 

Über die Business Psychology Lounge
Gastgeber der Business Psychology Lounge ist Prof. Dr. Bernhard Hauser, Professor der FHAM, Fachbuchautor und Geschäftsführer von Bernhard Hauser Consulting. Der Professor der Fakultät Wirtschaftspsychologie der FHAM organisiert und moderiert in regelmäßigen Abständen die Veranstaltung Business Psychology Lounge mit wechselnden Gästen in Erding.

Abdruck honorarfrei – Belegexemplar erbeten.
207 Wörter, 1576 Zeichen.

Kontakt:
Christopher Rauen GmbH
Rosenstraße 21
D-49424 Goldenstedt
Tel: +49 541 98256777
Fax: +49 541 98256779
E-Mail: infono spam@rauen.de 

Presse- und Interviewanfragen

Bitte senden Sie Presse- und Interviewanfragen per E-Mail an presseno spam@rauen.de.

Kontakt

Postanschrift
Christopher Rauen GmbH
Niederlassung Osnabrück
Parkstraße 40
49080 Osnabrück