Nächster Ausbildungsstart

RAUEN Coaching-Ausbildung 40

Eine vom Deutschen Bundesverband Coaching e.V. (DBVC) anerkannte Weiterbildung

Die integrative Coaching-Ausbildung…

…orientiert sich an den individuellen Fähigkeiten und Kenntnissen der Teilnehmer. Dieses Fördern von Stärken schafft fundierte Coaching-Kompetenz. Daher zielt die RAUEN Coaching-Ausbildung nicht auf die unreflektierte Übernahme des Konzeptes der Ausbilder, sondern befähigt zur Entwicklung eines eigenen, individuellen Coaching-Konzeptes.

Ein fairer Umgang mit allen Teilnehmern und ihren berechtigten Erwartungen kennzeichnet die Ausbildung. Daher wird der erste Ausbildungsblock einzeln gebucht. Danach können sich die Teilnehmer innerhalb von sieben Tagen entscheiden, ob sie die Ausbildung fortführen. Auf diese Weise können alle Teilnehmer überprüfen, ob die Ausbildung für sie geeignet ist und ihren Erwartungen entspricht.

Zwischen den insgesamt neun Ausbildungsblöcken werden die erlernten Ausbildungsinhalte praktisch erprobt und vertieft. Dies sichert den Praxistransfer und festigt das beraterische Können.

Die Ausbildung vermittelt das Know-how zur eigenverantwortlichen Bearbeitung von Coaching-Fällen. Dabei können klare Interessenschwerpunkte gebildet werden, damit sich die Teilnehmer auf die von ihnen bevorzugten Varianten des Coachings spezialisieren und einen eigenen Stil entwickeln können.

Ziel der Ausbildung ist es, dass die Teilnehmer eigenständig komplexe Coaching-Aufträge durchführen können und ein individuell stimmiges Arbeitskonzept entwickeln. In der Abschlussveranstaltung werden diese Coaching-Konzepte und die gesammelten Coaching-Erfahrungen vorgestellt.

Veranstalter

Die Coaching-Ausbildung wird von der Christopher Rauen GmbH veranstaltet. Die Christopher Rauen GmbH ist ein vom Deutschen Bundesverband Coaching e.V. (DBVC) anerkannter Coaching-Weiterbildungsanbieter.

Ausbildungsleiter

Christopher Rauen

Christopher Rauen, Dipl.-Psych., Senior Coach DBVC, arbeitet seit 1996 als Coach. Er ist Geschäftsführer der Christopher Rauen GmbH und 1. Vorsitzender des Vorstands des Deutschen Bundesverbandes Coaching e.V. (DBVC), sowie Lehrbeauftragter der Universitäten Freiburg, Hannover, Osnabrück und Flensburg, Fachbuchautor und Herausgeber des Coaching-Magazins.
Sein Arbeitsschwerpunkt ist das Coaching von Geschäftsführern, Vorständen und Unternehmern.
Mehr »»

Ausbildungsleiter

Andreas Steinhübel

Andreas Steinhübel, Dipl.-Psych., Senior Coach DBVC, ist Inhaber von steinhübelcoaching, Coaching-Master nach Prof. Dr. König und Dr. Volmer (WIBK), Trainer und systemischer Berater. Tätig als Lehrbeauftragter der Universitäten Osnabrück, Flensburg und der Privatuniversität Witten/Herdecke. Leiter der DBVC-Regionalgruppe Nord-West.
Seine Arbeitsschwerpunkte sind das Coaching von Führungskräften und Managementtrainings.

Gastdozenten

Als Gastdozenten referieren weitere Experten aus dem RAUEN Coaching-Team zu ausgewählten Themen.

Die Coaching-Ausbildung im Detail

Teilnehmer & Voraussetzungen

Die Coaching-Ausbildung richtet sich an Berater, Trainer, Personalentwickler und Führungskräfte. Erfahrungsgemäß besteht die Ausbildungsgruppe zu ca. 40 % aus Beratern und Trainern, zu ca. 30 % aus Führungskräften und zu weiteren 30 % aus Personalentwicklern.

Voraussetzungen zur Teilnahme sind ein abgeschlossenes Hochschulstudium und mindestens drei Jahre Berufstätigkeit. Ausnahmen sind nur nach Einzelprüfung möglich und setzen eine abgeschlossene Berufsausbildung und umfangreiche Berufserfahrung voraus.

Anzahl der Teilnehmer

An der Coaching-Ausbildung können 12 bis 18 Personen teilnehmen. Angestrebt wird eine Gruppengröße von 15 Personen. Dies lässt viel gegenseitigen Austausch zu, bietet aber auch genügend Möglichkeiten individueller Gestaltung – und schafft so eine gute Grundlage für ein angenehmes Gruppenklima.

Kosten

Die Kosten für die Coaching-Ausbildung betragen 8.400,00 Euro zzgl. 19% USt., inklusive Verpflegung (Abendessen nicht inbegriffen). Die Kosten für Unterkunft sind darin nicht enthalten.

Der erste Ausbildungsblock wird einzeln zum Preis von 880,00 Euro zzgl. USt. gebucht. Danach können sich die Teilnehmer innerhalb von sieben Tagen entscheiden, die Ausbildung fortzusetzen. Wird die Ausbildung nicht fortgesetzt, fallen nur die Kosten für den ersten Ausbildungsblock an. Wird die Ausbildung fortgesetzt, sind die restlichen 7.520,00 Euro zzgl. 19% USt. vor Beginn des zweiten Ausbildungsblocks zu entrichten.

Dauer und Umfang der Ausbildung

Die Coaching-Ausbildung findet in neun Blöcken statt und umfasst einen Zeitraum von ca. 13 Monaten. Die gesamte Ausbildung hat einen Umfang von ca. 270 Stunden (160 Stunden in Ausbildung, 110 Stunden Eigenarbeit und Übungen in Lerngruppen).

Methoden

Die Coaching-Ausbildung vermittelt eine Vielzahl von Methoden und ist dabei schulübergreifend orientiert, d.h. es werden verschiedene Beratungsansätze eingesetzt, statt auf eine Vorgehensweise fixiert zu sein. In den Ausbildungsblöcken wird vorwiegend mit praktischen Übungen, supervidierten Coaching-Situationen, Kurzvorträgen, Demonstrationen, Rollensimulationen und Diskussion gearbeitet. In verschiedenen Gruppenkonstellationen besteht die Möglichkeit, unterschiedliche Erfahrungen zu sammeln und auszutauschen. Zwischen den Ausbildungsblöcken wird das methodische Können in kleinen Lerngruppen vertieft.

Theorie und Praxis

In der Coaching-Ausbildung werden Theorie und Praxis vermittelt. Auf eine theoretische Einheit folgt die praktische Übung, um das Wissen praxisgerecht zu vertiefen. Die Teilnehmer lernen dabei den Coaching-Prozess aus der Perspektive des Coachs sowie aus der Rolle des Klienten und des Beobachters kennen. Da die Anwendung von Methoden aus allen drei Positionen jeweils andere Aspekte des Coachings verdeutlicht, wird so das vermittelte Know-how umfassender verstanden.

Dokumentation

Die Teilnehmer der RAUEN Coaching-Ausbildung erhalten über 360 Seiten mit ausführlichen Arbeitsunterlagen zu den Ausbildungsinhalten sowie Fotoprotokolle der Ausbildungsblöcke.

Einzel-Coachings

Um Ausbildungsinhalte und weitere aktuelle Anliegen zu reflektieren, können die Teilnehmer sechs Zeitstunden Coaching bei einem RAUEN Coach in Anspruch nehmen. Dies ist zu einem vergünstigten Honorar in Höhe 100 Euro zzgl. USt. pro Stunde möglich. Dieses Honorar ist nicht in den Ausbildungskosten enthalten.

Zertifikat

Alle Teilnehmer erhalten eine Teilnahmebescheinigung. Bei erfolgreichem Abschluss der Ausbildung, Teilnahme an allen Ausbildungsblöcken, Erstellung und Präsentation eines eigenen Coaching-Konzeptes sowie der Durchführung und schriftlichen Dokumentation eines Coaching-Falls erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat, eine vom Deutschen Bundesverband Coaching e.V. (DBVC) anerkannte Weiterbildung absolviert zu haben. Das Zertifikat selbst ist mit keinen weiteren Kosten verbunden.

Mit dem Zertifikat kann die Aufnahme als Associate Coach im DBVC e.V. beantragt werden. Alternativ ist auch eine vergünstigte Aufnahme als Professional Coach oder Senior Coach möglich, soweit die Voraussetzungen dafür erfüllt sind.

www.dbvc.de

Ausbildungsort

Die Coaching-Ausbildung findet im modernen Crusius Seminar Center in Osnabrück statt.

Crusius Seminar Center Osnabrück
Parkstraße 40 (MediPark)
49080 Osnabrück

Zimmerbuchungen für die Coaching-Ausbildung sind beim Tourismus- und Tagungsservice Osnabrück unter dem Stichwort „RAUEN Coaching“ möglich. Anfragen können per E-Mail an das Veranstaltungsbüro gesendet werden (E-Mail: serviceno spam@osnabruecker-land.de).

Tourismus- und Tagungsservice Osnabrück
Bierstraße 22–23
49074 Osnabrück
Tel: 0541 9511195
E-Mail: serviceno spam@osnabruecker-land.de

Teilnahmebedingungen

Wir legen wert auf klare und einfache Teilnahmebedingungen. Daher sind unsere Bedingungen bewusst übersichtlich gehalten:

  1. Die Teilnehmer können sich per E-Mail, Brief oder Fax anmelden. Das Eingangsdatum der Anmeldung entscheidet bei Überbuchung über die Teilnahme an der Coaching-Ausbildung.
  2. Eine Teilnahme an der Coaching-Ausbildung ist nur möglich, sofern die Ausbildungskosten vor Veranstaltungsbeginn entrichtet wurden.
  3. Wird eine Anmeldung weniger als vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn zurückgezogen, so werden die vollen Ausbildungskosten berechnet.
  4. Bei Fernbleiben während der Ausbildung werden keine anteiligen Ausbildungskosten erstattet oder angerechnet. Das Nachholen eines versäumten Ausbildungsblocks ist nur nach vorheriger Absprache mit dem Veranstalter in einer anderen Ausbildung möglich und verursacht zusätzliche Kosten. Die Kosten entsprechen anteilig den jeweils gültigen Konditionen der Ausbildung, in der ein Ausbildungsblock nachgeholt wird.
  5. Der erste Ausbildungsblock wird einzeln gebucht. Danach können sich die Teilnehmer innerhalb von sieben Tagen entscheiden, ob sie die Ausbildung fortführen. Wird die Ausbildung nicht fortgesetzt, fallen nur die Kosten für den ersten Ausbildungsblock an. Wird die Ausbildung fortgesetzt, sind die restlichen Kosten vor Beginn des zweiten Ausbildungsblocks insgesamt zu entrichten.
  6. Findet die Coaching-Ausbildung aus Gründen, die der Veranstalter zu vertreten hat, nicht statt, so werden nur Rückzahlungsforderungen bis zur Höhe der bezahlten Ausbildungskosten von dem Veranstalter übernommen.

Anmeldung und Voranmeldung

Die 40. Coaching-Ausbildung beginnt am 25.11.2016. Anmeldungen und Voranmeldungen können hier abgegeben werden.

Die nächste unverbindliche Informationsveranstaltung zur Coaching-Ausbildung findet am 13.09.2016 (Dienstag) von 18:15–19:45 Uhr im Steigenberger Hotel Remarque Osnabrück statt. In der Informationsveranstaltung können direkt Fragen an das Ausbildungsteam gerichtet werden.

Möglichkeiten der Anmeldung

Anmeldung

Möglichkeiten der Anmeldung

Anmeldung

Grundsätzlich wird der erste Ausbildungsblock einzeln gebucht. Danach können sich Sie sich entscheiden, ob Sie die Ausbildung fortführen möchten.

Unverbindliche Voranmeldung

Gerne nehmen wir auch Ihre Voranmeldung entgegen. Bitte benutzen Sie dazu das folgende Voranmeldeformular. Wir reservieren Ihnen dann einen Platz, bis die Buchungslage eine Entscheidung Ihrerseits erfordert. Die Voranmeldung ist für Sie kostenlos und unverbindlich.

Kontakt

Telefonistin; Copyright: © Yuriy Shevtsov - Fotolia.com

Christopher Rauen GmbH
Niederlassung Osnabrück
Parkstraße 40
49080 Osnabrück
Deutschland

Tel.: 0541 98256-773
Fax: 0541 98256-779
E-Mail: cano spam@rauen.de